Yamaha Flügelhorn YFH-8315G

Wir sind begeistert und finden den Klang des neuen Yamaha Flügelhorns YFH-8315G eine gelungene Annäherung an die legendären Flügelhörner wie Couesnon Monopole, Olds, Holton oder Reynolds Emperor.

Yamahas neues Flügelhorn begeistert durch seinen ausgeglichenen Klang über alle Lagen und mit seinem weichen Sound, der dennoch sehr präsent ist und wunderbar im Raum trägt.
Die Intonation ist hervorragend und das Monitoring ist aussergewöhnlich gut. Das Instrument bietet breite Gestaltungsmöglicheiten des Klangs.
Ausgestattet ist es mit einem 2-teiligem Goldmessing Schallstück, einem Malone-Mundrohr und einem ergonomischen Trigger am 3. Zug.

Das neue Flügelhorn wurde unter Mitwirkung von Jeremy Pelt und Wayne Bergeron entwickelt
In den Ateliers von Yamaha in New York und Los Angeles entstand unter Mitwirkung von Jeremy Pelt und Wayne Bergeron ein einzigartiges Instrument, mit weichem und gleichzeitig sehr präsentem und unglaublich fokussiertem Klang.

In wesentlichen Punkten neu entwickelt:

  • Der neu entwickelte Trigger überzeugt durch seine ergonomische Form
  • Malone Pipe - speziell für das YFH-8315G
  • Handgeläppte Ventile und Züge sorgen für einen gleichmässigen Luftfluss

 
  • Mediumweight Bb Flügelhorn der Profiklasse
  • Schallstück Durchmesser: 151.6 mm
  • L-Bohrung: 10,5 mm
  • Das Flügelhorn ist in Goldmessing lackiert oder versilbert erhältlich
  • Mundstück: Yamaha 14F4
  • Koffer: FHC-8315G

Produkt Präsentation der Fluegelhörner auf der Musikmesse Frankfurt 2010

Öffnungszeiten


Di, Mi und Fr
10:00 – 12:30 und 13.30 – 18.30

NEU Donnerstag
10:00 – 12:30 und 13.30 – 19.00

oder nach Vereinbarung für Instrumentenkauf und Notreparaturen